Adhesive Bonding – Kleben von Verbundwerkstoffen

Das Kleben zählt heute zu den wichtigsten Fügetechniken, auch im Automobilbau oder bei der Produktion von Flugzeugen. Beim Adhesive Bonding werden kleinere Verbundbauteile oder metallische Bauteile verklebt. Zum Einsatz kommt die Applikation auch bei der Herstellung von Rotorblättern für Windkraftanlagen. Anlagen von DOPAG dosieren den Klebstoff entweder manuell oder vollautomatisiert. Der Auftrag kann zum Beispiel in Punkt- und/oder Raupenform erfolgen.

In der Windkraftindustrie kommt beispielsweise die DOPAG gluemix zum Einsatz. Im Automotive-Bereich sowie in der Luft- und Raumfahrt hat sich die DOPAG eldomix für Adhesive Bonding bewährt

Dosieranlagen für Adhesive Bonding

  1. compomix

    compomix

    Die Anlagen der Baureihe compomix sind spülmittelfreie, kompakt aufgebaute Dosieranlagen.

  2. eldomix

    eldomix

    Die Anlagen der Baureihe eldomix 100/600 sind spülmittelfreie, kompakt aufgebaute Zahnradpumpen-Dosieranlagen.

  3. gluemix

    gluemix

    Die gluemix ist eine spülmittelfreie, kompakt aufgebaute Zahnradpumpen-Dosieranlage.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Close