.
.

Klebstoffe und Dichtstoffe automatisiert auftragen

Intelligente Dosiertechnik für die Herstellung von Haushaltsgeräten

Haushaltsgeräte wie Geschirrspülmaschinen, Backöfen und Waschmaschinen stellen in vielerlei Hinsicht eine Arbeitserleichterung dar und sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Der Trend zeigt, dass Bediener neben hohen Anforderungen an die Funktionalität mittlerweile zunehmend Anspruch an das Gerätedesign erheben. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, setzen Hersteller von Haushaltsgeräten verstärkt auf innovative Produktionstechniken und neue Materialkombinationen. Besonders in der Verbindungstechnik mit ihren hohen Anforderungen an die Prozesssicherheit und Produktqualität werden manuelle Vorgänge vermehrt durch voll- oder teilautomatisierte Prozesse abgelöst.

Dosier- und Mischtechnik von DOPAG im Einsatz
DOPAG Dosier- und Mischanlagen applizieren Kleb- und Dichtstoffe mit höchster Präzision und garantieren ein optimales Ergebnis für die Produkte der Haushaltsgeräteindustrie. Die verarbeiteten Materialien sind primär Silikone, die den oftmals hohen Umgebungstemperaturen problemlos standhalten.

Mit Anlagen von DOPAG werden unter anderem folgende Teile verklebt:

  • Ceranfeld
  • Backofentür
  • Rahmenlose Backofentür (Glasverbindung)
  • Rahmen-/Scharnierverbindung
  • Bedienarmaturen von Wasch- und Spülmaschinen
  • Bügeleisensohle

DOPAG steht für Kompetenz im Kleben und Dichten. Dafür sprechen ein optmales Mischungsverhältnis, eine hohe Literleistung bei der Ausbringung des Klebstoffs oder die genaune Form und Lage der Applikation. Das Resultat ist eine optimale Passung sowie eine verzugfreie Fertigung. Da die Materialien erst im Mischrohr zusammentreffen, lässt sich Rohmaterial einsparen und eine gute Abfallbilanz mit geringen Entworgungskosten erzielen. DOPAG Anlagen arbeiten zudem spülmittelfrei und schonen die Umwelt.

Automatisierter Klebstoffauftrag
Einen entscheidenden Aspekt liefert auch das DOPAG Leistungsprofil für den automatisierten Klebstoffauftrag, welcher insbesondere in der Haushaltsgeräteproduktion Anwendung findet.

Zu den Automatisierungsschritten gehören:

  • Vorbehandlung: Plasma, Coronaflamme, Bürsten
  • Klebstoffauftrag für Ein-, Zwei- und Mehrkomponenten- Kleb- und Dichtstoffe
  • Unterschiedliche Auftragungsarten: Raupe, Sprühen, Dünnschicht
  • Manuelle, halbautomatische oder vollautomatische Anlagen je nach Automatisierungsgrad
  • Fügetechniken: Heißprägen, Clinchen, Schrauben
  • Aushärtesysteme: Infrarot, Ultraviolett, Mittelfrequenztechnik, Durchlaufofen
  • Unterschiedliche Robotersysteme
  • Qualitätssicherung: Volumenmess- Systeme, Kontrolle des Klebstoffauftrags (Lage und Qualität), Bauteilkontrolle und -vermessung
  • Prozessdatenarchivierung, Prozessvisualisierung: Datenträger ( USB, Flashcard), Netzwerk, SCADA-Systeme

Wir beraten Sie gerne

Rainer Kunkel Director Key Market
Jetzt Anfrage stellen
Das Kleben und Dichten gehört zu einer immer beliebter werdenden Methode, um Bauteile schraubenfrei miteinander zu verbinden. Mit DOPAG Anlagen erfolgen Applikationen zuverlässig und präzise.
  1. eldomix

    eldomix

    Die Anlagen der Baureihe eldomix 100/600 sind spülmittelfreie, kompakt aufgebaute Zahnradpumpen-Dosieranlagen.

  2. variomix

    variomix

    Die Anlagen der Baureihe variomix sind spülmittelfrei und kompakt aufgebaute, pneumatisch oder hydraulisch betriebene Kolbenpumpen-Dosier- und Mischanlagen.

  3. vectodis

    vectodis

    Vectodis wird für die Verarbeitung von 1K-Medien eingesetzt. Hierfür sind lediglich eine entsprechende Materialversorgung sowie ein Dosierrechner erforderlich.

  4. vectomix

    vectomix

    Vectomix wird für die Verarbeitung von Mehrkomponenten-Medien eingesetzt. Hierzu werden aufgrund der Kompatibilität und Modularität zwei vectodis Kolben-Dosiereinheiten, auch unterschiedlicher Baugröße, verwendet.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Close