Eine neue Heimat für DOPAG-Shanghai

Am 28. August 2016 fand gemeinsam mit zahlreichen Kunden, Interessenten sowie Distributoren die feierliche Neueröffnung der DOPAG-Niederlassung in Shanghai statt. Neben lokalen Mitarbeitern waren Unternehmensvertreter aus Indien, Deutschland und der Schweiz nach China gekommen.

Mit dem neuen Standort wächst DOPAG-Shanghai von einem Vertriebsbüro zu einer Niederlassung mit umfangreicher  Infrastruktur, die dem Unternehmen ein großes Wachstumspotential ermöglicht. Die neuen Räumlichkeiten verfügen unter anderem über ein umfangreiches Warenlager sowie über ein modernes Technikum für Produktpräsentationen und individuelle Materialtests.

In seiner Eröffnungsrede verdeutlichte Steffen Knaus, Geschäftsführer der HILGER & KERN GROUP die Bedeutung dieser Weiterentwicklung für DOPAG: „Mit der neuen Infrastruktur können wir unsere Kunden in der Region schneller beliefern und unseren Service vor Ort weiter verbessern.“ 

DOPAG ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und gehört heute zu den weltweit führenden Anbietern von Dosier- und Mischtechnik. „Trotz des stetigen Wachstums sind wir jedoch ein familiengeführtes Unternehmen geblieben,“ erläutert Dr. Mike Wehmeier, Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb. „Unsere Kunden wissen unsere internationale  Ausrichtung in Verbindung mit intensiven Kundenbeziehungen zu schätzen und vertrauen auf die Kompetenz und Zuverlässigkeit des Familienbetriebes, der mittlerweile über 300 Mitarbeiter beschäftigt“.