• • • • • • • • • •

Exzenterschnecken-Dosieranlagen

Präzise Technik für kontinuierliches und pulsationsfreies Dosieren

Dosieranlagen mit Exzenerschneckenpumpen kommen immer dann zum Einsatz, wenn das Material kontinuierlich dosiert werden soll. Die Exzenterschneckenpumpe arbeitetet nach dem volumetrischen Dosierprinzip. Deshalb können einkomponentige Materialien wie Kleb- oder Dichtstoffe äußert präzise dosiert werden. Die Dosierkammer der Exzenterschneckenpumpe besteht aus einem Rotor und einem Stator. Der Rotor bewegt sich exzentrisch und pulsationsfrei. Dadurch entsteht nur eine geringe Scherung des Materials, weshalb Dosieranlagen mit Exzenterschneckenpumpen besonders für abrasive und mit Füllstoffen versetzte Materialien geeignet sind. 

Alle Produkte im Überblick

  1. rotordis

    rotordis
    Die Exzenterschnecken-Dosieranlage rotordis verarbeitet abrasive, einkomponentige Materialien wie Kleb- oder Dichtstoffe kontinuierlich und prozesssicher.