compomix: Zur Verarbeitung von Flüssigharzen in der Composite Fertigung

Dosiersystem für die Verarbeitung von Polyurethan und Epoxid

Die compomix ist eine kompakte und spülmittelfreie Dosier- und Mischanlage. Sie verarbeitet nieder- bis mittel-viskose Mehrkomponenten-Medien auf Basis von z.B. Polyurethan und Epoxid zur Herstellung von faserverstärkten Kunststoffen. Die Materialversorgung erfolgt aus Materialdruckbehältern. Mit den beiden Ausführungen compomix BL und compomix FI bildet DOPAG exakt die Anforderungen des Marktes ab. 

compomix FI - for the impregnation of fibre materials

This compomix model is a dedicated solution to fibre impregnation in vacuum infusion, RTM, pultrusion, and filament winding processes.

Click here to learn more!

compomix BL - Für die Herstellung von Rotorblättern

Die compomix BL hat DOPAG speziell für Infusion-Anwendungen bei der Herstellung von Rotorblättern entwickelt. Nachfolgend finden Sie alle Eigenschaften und technischen Details der compomix BL.

Standard

  • Ausführung als 2K-Anlage
  • Steuerschrank und Materialdruckbehälter auf einem rollbaren, geschlossenen Chassis montiert
  • Dosierpumpen mit Überdrucksicherung
  • Axialkolbenpumpe der B-Komponente mit Magnetkupplung und manuelle Hubverstellung
  • Drehstrom-Asynchronmotoren mit Fremdlüfter
  • Dosierrechner MR40
  • Mischungsverhältniskontrolle und -regelung über Volumenmesszellen

Optional

  • Ausführung als 3K-Anlage
  • Materialdruckbehälter mit Vorbereitung zur automatischen Nachbefüllung, Niveaukontrolle und Mischungsverhältniseinregelung im Bypass
  • Axialkolbenpumpen mit Magnetkupplung für die A-Komponente
  • Zuführpumpen
  • Förderpumpen zur Nachbefüllung der optionalen Materialdruckbehälter
  • Beheizung über Heizgebläse
  • Schaltschrankkühlung
  • Anlagenbedienung über Touchscreen

Technische Eigenschaften

Technische Eigenschaften
  1. Ausflussrate in Abhängigkeit von Mischungsverhältnis und Viskosität

    2 - 20 l/min (60 l/min)

  2. Mischungsverhältnis

    100:5 - 100:100, volumetrisch

  3. Materialversorgung

    Ringleitung, Originalgebinde, Materialdruckbehälter

  4. Viskositätsbereich

    1 mPas bis 50.000 mPas

  5. Materialbeschaffenheit

    Ungefüllt

  6. Spannungsversorgung

    3 × 400 V / 50 Hz/p>

  7. Druckluftversorgung

    6 bar

  8. Abmessungen L × B × H

    1350 × 1850 × 2100 mm

  9. Gewicht

    ca. 1500 kg

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Close