eldomix: Dosieranlage für Verguss, Kleben und Dichten

2K-Materialien zuverlässig und präzise dosieren

Die Anlagen der Baureihe eldomix 100 / 600 sind spülmittelfreie, kompakt aufgebaute Zahnradpumpen-Dosieranlagen. Sie werden eingesetzt, um nieder- bis mittelviskose Mehrkomponenten-Medien auf Basis von z.B. Epoxid, Polyurethan und Silikon zu verarbeiten. Die Materialversorgung erfolgt aus Materialdruckbehältern. Spezielle Konfigurationen zur Verarbeitung hochviskoser Medien sind ebenfalls möglich.

Anwendungen

  •  Kleben
  • Vergießen
  • Beschichten
  • Dichten
  • Rapid-Prototyping

Branchen

Anwendungsmöglichkeiten für diese modernen Dosiersysteme finden sich in den Branchen, in welchen Medien hochpräzise und reproduzierbar ausgetragen werden müssen:

  • Automobilindustrie
  • Elektro- und Elektronikindustrie
  • Erneuerbare Energien
  • Luft- und Raumfahrt
  • Haushaltsgeräte
  • u. v. m.

Eigenschaften und Nutzen

  • Modularer, flexibler Aufbau ermöglicht breites Einsatzgebiet, variables Mischungsverhältnis und variable Austragsmenge
  • Kompakte Tischversion bei der eldomix 100
  • Einfache und komfortable Bedienung
  • Materialaustrag schussweise oder kontinuierlich
  • Über- / Unterdruckabsicherung
  • Spülmittelfrei

Funktion

Zur Materialversorgung werden Materialdruckbehälter eingesetzt. Das Fördern und Dosieren erfolgt über Zahnrad-Dosierpumpen. Diese werden von Drehstrom-Asynchronmotoren angetrieben. Beide Zahnrad-Dosierpumpen sind standardmäßig gegen Überdruck abgesichert. Mittels optional integrierbaren Volumenmesszellen kann das Mischungsverhältnis in frei parametrierbaren Toleranzen permanent kontrolliert werden. Zusätzlich kann die Anlage mit einer permanenten Mischungsverhältnis-Regelung ausgestattet werden.

Die eldomix wird über einen Dosierrechner mit einer Touchscreen-Anlagenbedienung gesteuert und verfügt als Auslass -System über ein statisches Mischsystem, bestehend aus einem 2K-Ventil in der 100er Baureihe, und einem Doppelrücksaugventil in der 600er Baureihe, in Kombination mit einem statischen Kunststoff-Mischrohr. Das Mischrohr kann nach Aushärten des Materials kostengünstig entsorgt werden. Ein aufwändiges und umweltbelastendes Spülen entfällt.

Technische Eigenschaften

  eldomix 100 eldomix 600
Materialaustrag Ab 2 ml/min, in Abhängigkeit von Mischungsverhältnis und Viskosität Ab 2 ml/min, in Abhängigkeit von Mischungsverhältnis und Viskosität
Mischungsverhältnis 100:100 bis 100:5, volumetrisch 100 : 100 bis 100 : 2, volumetrisch
Arbeitsdruck 200 bar max. 200 bar max.
Mischsystem Statisch oder statisch-dynamisch
– 2K-Ventil
– Kunststoff -Mischrohr
Statisch oder statisch-dynamisch
– 2K-Ventil
– Kunststoff-Mischrohr
Dynamisches Mischsystem
Materialversorgung Tischversion: Materialdruckbehälter 4, 12 oder 24 l
mit Schweißrahmen: Materialdruckbehälter bis 45 l, auf Anfrage auch größer
und / oder Behälterpumpen
Materialdruckbehälter 12, 24, 45, 60 oder 90l, auf Anfrage auch größer
und / oder Behälterpumpen
Viskositätsbereich 50 bis 80.000 mPas, mit Materialdruckbehälter
bis 150.000 mPas, mit Behälterpumpen *
50 bis 80.000 mPas, mit Materialdruckbehälter
bis 150.000 mPas, mit Behälterpumpen *
Materialbeschaffenheit Ungefüllt, gefüllt, abrasiv Ungefüllt, gefüllt, abrasiv
Betriebsspannung 400 /230 VAC 3 / N / PE / 50 / 60 Hz 400/230 VAC 3/N/PE / 50/60 Hz
Druckluftversorgung 6 bar 6 bar
Abmessungen, B x H x T Tischversion: ab ca. 810 x 790 x 1.000 mm
mit Schweißrahmen: ab ca. 1.000 x 1.740 x 1.610 mm
ab ca. 1.200 x 1.150 x 1.400 mm
Gewicht Tischversion: ca. 200 kg
mit Schweißrahmen: ca. 400 kg
ab ca. 600 kg
  * höher auf Anfrage, abhängig von den rheologischen Eigenschaften des Materials  

Finden Sie, was Sie suchen?

Bitte beantworten Sie uns nur sechs Fragen zu unserer Webseite.

Sie helfen uns, unsere Webseite zu verbessern. Ihre Antworten bleiben anonym.

HIER ​​​​​​an der Umfrage teilnehmen

Herzlichen Dank!