gelcomix: Dosieranlage für Beschichtungs-Anwendungen

Hochwertiger Oberflächenschutz für Composites und andere Bauteile

Die gelcomix wurde speziell für die Verarbeitung hochthixotroper Materialien auf den unbehandelten Oberflächen von Rotorblättern entwickelt. Mit Zahnraddosierpumpen, die auch für abrasive Füllstoffe geeignet sind, können Fördermengen von bis zu 5 l/min erreicht werden. Für die B-Komponente können je nach Ausführung folgende Pumpen eingesetzt werden, auch magnetgekuppelt: Axialkolbenpumpen, Radialkolbenpumpen oder Zahnradpumpen. Die Materialversorgung erfolgt aus Materialdruckbehältern, die auf dem Chassis dieser mobilen Anlage installiert sind. Mit der gelcomix können nicht nur Materialien mit Viskositäten bis zur Fließgrenze verarbeitet werden, auch die Mischungsverhältnisse sind in einem weiten Bereich einstellbar.

Standard

  • Schaltschrank und Materialzuführung auf einem fahrbaren Chassis montiert

  • Materialdruckbehälter mit Niveaukontrolle

  • Dosierpumpen mit Überdrucksicherung

  • Beschichtete Dosierpumpe der A-Komponente mit keramischer Gleitringdichtung

  • Drehstrom-Asynchronmotor

  • Kontrolle und Regelung des Mischungsverhältnisses mit hochauflösenden Volumenmesszellen

  • Sensor für Materialzufuhr zur Gewährleistung der Prozesssicherheit

  • Mast, Ausleger und Balancer zum Handling der Handpistole auf dem Chassis montiert

  • Notfall-Backup der Steuerungsparameter bei Stromausfall

Optional

  • Dosierpumpe der B-Komponente mit Magnetkupplung

  • Auf dem Chassis 200 kg Direktbeschickung für die A-Komponente

  • Automatische Nachbefüllung

  • Elektrisches Heizsystem

  • Schaltschrankkühlung

  • Schlauch- und Kabelaufroller

  • Onboard-Kompressor

  • Fernüberwachung und Analyse mit Produktionsberichten

  • Ferndiagnose

Technische Eigenschaften

Technische Eigenschaften
  1. Ausflussrate

    1 – 5 l/min (ca. 1,3 – 7 kg/min)
    abhängig von Mischungsverhältnis und Viskosität

  2. Mischungsverhältnis

    100:10 - 100:100, volumetrisch

  3. Materialversorgung

    Fasspumpe, Druckbehälter

  4. Viskositätsbereich

    100 mPas bis 80.000 mPas

  5. Materialbeschaffenheit

    Ungefüllt, gefüllt, abrasiv

  6. Spannungsversorgung

    3 × 400 V / 50 Hz

  7. Druckluftversorgung

    6 bar

  8. Abmessungen L × B × H

    2500 × 1100 × 4100 mm

  9. Gewicht

    ca. 1500 kg