Exzenterschneckenpumpen

Kontinuierliches Dosieren von abrasiven Materialien

Die Exzenterschneckenpumpe ist ein hochpräzises volumetrisches Dosiersystem, das kontinuierlich und pulsationsfrei arbeitet. Die rotierende Bewegung der Exzenterschnecke gewährleistet eine sehr präzise und konstante Dosierung, insbesondere bei kleinen Ausflussraten ab 0,1 ml/min. Die spezielle Rotor-Stator- kombination verhindert übermäßigen Verschleiß bei der Verarbeitung von abrasiven Materialien. Dies garantiert eine lange Lebensdauer sowie eine hohe Wirtschaftlichkeit.

Mit der Exzenterschneckenpumpen-Technologie werden Flüssigkeiten und Pasten mit bis zu 60% Füllstoffgehalt hochpräzise dosiert, wobei die externe Integration der Dosierpumpe unabhängig von Druckreglern ermöglicht wird. Die Dosiermenge kann dabei absolut linear eingestellt werden; damit können Dosiergenauigkeiten von ± 1% und besser realisiert werden. 

Produkteigenschaften

  • Variable Austragsmenge ab 0,002 ml
  • Ausflussrate von 0,1 bis 4.400 ml/min
  • Drehzahl von 1 bis 150/400 U/min (abhängig von Baureihe)
  • Maximaler Eingangsdruck von 6 bis 8 bar
  • Maximaler Differenzdruck von 10 bis 20 bar
  • Optimal geeignet für alle Viskositäten von dünnflüssig bis pastös 

Technische Eigenschaften

Baugröße Fördervolumen ml/U Eingangs-
druck bar
Betriebs-
druck * bar
Drehzahlbereich
min. ⁻¹
min. / max.
1 0,01 / 0,05 / 0,15 / 0,30 max. 6 max. 10 1 / 150
2 0,30 / 1,00 / 2,00 max. 8 max. 20 1 / 400
3 4,00 max. 8 max. 20 1 / 400
      * Abhängig von
der Viskosität