Zahnrad-Durchflussmesszelle

Klebstoffe und Dichtstoffe exakt dosieren

DOPAG hat die Zahnrad-Durchflussmesszelle speziell für den Einsatz in den eigenen Dosier- und Mischsystemen entwickelt. Bei der Verarbeitung von einkomponentigen Medien wie Fetten und Ölen misst sie während des Dosiervorgangs exakt die Durchflussmenge. Das Messprinzip basiert auf der Grundlage des volumetrischen Zahnradverdrängungs-Systems, welches sich durch eine hohe Genauigkeit und Druckfestigkeit auszeichnet. Ein im Gehäuse der Messzelle platziertes, sehr präzise eingepasstes Zahnradpaar bildet das Messwerk. Die Messwerksdrehung wird zahnweise von einem Signalaufnehmer-System berührungslos erfasst und in digitale Impulse umgewandelt. Die Dosiereinheit, Zahnrad-Durchflussmesszelle in Kombination mit Fliessregulier- und Auslassventil, dient zum exakten Austragen bzw. Befüllen von größeren Mengen.

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Close