• • • • • • • • • •

Die Meilensteine unserer Unternehmensentwicklung

Pioniergeist seit mehr als 90 Jahren

Gründung der Hilger u. Kern GmbH

Der Diplomingenieur Walter J. Hilger gründet 1927 in der Nähe von Heidelberg ein Handelsunternehmen. Er vertreibt Zündkerzen, Keilriemen und Farbspritzpistolen aus amerikanischer Herstellung. 1928 tritt Wilhelm Kern als Mitarbeiter dort ein. Nach dem Tod des Firmengründers übernimmt er 1936 das Unternehmen. Er gibt den KFZ-Ersatzteilhandel auf und konzentriert seine Verkaufsaktivitäten auf Industriebetriebe. In der Zeit von 1940 bis 1960 entwickelt sich die Hilger u. Kern GmbH zu einem führenden Händler für Keilriemen und Farbspritztechnik. 

Toogle

Einstieg in die Dosiertechnik: Die Gründung der DOPAG

Zwischenzeitlich hat Reiner Kern, der Sohn des Firmengründers, die Geschäftsführung übernommen. Bereits seit Beginn der 1970er Jahre ist das Unternehmen in der Dosiertechnik aktiv. Gemeinsam mit drei Geschäftspartnern gründet Reiner Kern in Cham (Schweiz) im Jahr 1976 die DOPAG Dosiertechnik und Pneumatik AG, um diese Aktivitäten weiter auszubauen. DOPAG beginnt mit der Produktion und dem Vertrieb von Ventilen sowie von Kolbenpumpen für die Automobilindustrie. Zahlreiche Produkteinführungen sowie die Anmeldung mehrerer Patente folgen. 

Toogle

Patentierte 2K-Dosiertechnik

Nach dem erfolgreichen Einstieg in die 1K-Dosiertechnik beginnt DOPAG wenige Jahre später, den Kunden auch mehrkomponentige Dosier- und Mischsysteme anzubieten. 1984 wird das VOLU-MIX Dosierprinzip zum Patent angemeldet. Es basiert auf den Anfängen der 2K-Lackiertechnik. Aufgrund der steigenden Qualitätsansprüche forderte die Automobilindustrie zunehmend Dosiersysteme, die sich durch eine sehr hohe Genauigkeit auszeichneten. Mit der Zeit wurde das System modifiziert und Anlagen für andere Anwendungen konstruiert.

Toogle

Beginn der Internationalisierung

In den vergangenen Jahrzehnten hat sich die Dosiertechnik zu einem führenden Geschäftsfeld entwickelt und auch international immer mehr an Bedeutung gewonnen. Um die Internationalisierung strategisch voranzutreiben, gründet Inhaber Reiner Kern gemeinsam mit seinem Geschäftsfreund Pierre Montala im Jahr 1990 DOPAG Frankreich. Der Ausbau des internationalen Vertriebsnetzes beginnt.

Toogle

Neue Technik: Zahnradpumpen

Bisher wurden in den Dosier- und Mischanlagen ausschließlich Kolbenpumpen verbaut. Im Jahr 1991 ergänzt DOPAG das Portfolio um eine weitere Technik. Das Unternehmen bietet von nun 1K- und 2K-Anlagen mit Zahnradpumpen-Dosiertechnik an. Die Anlagen baut das Unternehmen am Standort in Mannheim. 

Toogle

Fortführung der Internationalisierung

Anfang des neuen Jahrtausends baut DOPAG seine internationalen Vertriebsaktivitäten weiter aus. Im Jahr 2002 wird eine DOPAG Niederlassung in Groß-Britannien gegründet. 2004 folgt Italien und 2009 folgt mit der Gründung von DOPAG USA die erste Niederlassung außerhalb Europas. Anschließend konzentriert sich DOPAG auf die Eroberung des asiatischen Marktes. 2010 wird in Shanghai DOPAG China gegründet, eine Niederlassung in Indien kommt 2014 hinzu. 

Toogle

Patent für hochdynamisches Dosiersystem

Für die äußerst präzise Applikation von 1K-Klebstoffen entwickelt DOPAG das hochdynamische Dosiersystem modis. Diese Art der Dosierung ist nur dann möglich, wenn sie direkt am Applikationspunkt erfolgt. Für die Technik erhält DOPAG ein Patent. Das modis Dosiersystem ist leicht und kompakt. Es eignet sich perfekt für die Roboterhand und kommt daher vor allem in der Automobilindustrie zum Einsatz. 

Toogle

90-jähriges Jubiläum

2017 feiert die HILGER & KERN GROUP ihr 90-jähriges Firmenjubiläum. Von Mannheim aus hat sich das familiengeführte Unternehmen zu einem international tätigen Partner für Industrieunternehmen in unterschiedlichen Marktsegmenten entwickelt. Die Marke DOPAG ist weltweit erfolgreich. Das Unternehmen festigt die erfolgreichen Vertriebsaktivitäten in Osteuropa, Mexiko und Südkorea durch eigene Niederlassungen. 2017 übernimmt DOPAG Eastern Europe die Kundenbetreuung von Prag aus. In Seoul nimmt ein Team die Arbeit für DOPAG Korea auf. Ein Jahr später, 2018, wird die Niederlassung in Mexiko gegründet. 

Toogle

Neues Geschäftsfeld Automatisierung

Mit einem neuen Geschäftsfeld baut DOPAG seine Tätigkeit in der Dosier- und Mischtechnik strategisch weiter aus. DOPAG Kunden erhalten künftig automatisierte, schlüsselfertige Komplettlösungen. Diese beinhalten nicht nur die Dosier- und Mischtechnik, sondern auch vor- und nachgelagerte Prozessschritte sowie das Handling der Bauteile. Ja nach Anwendungsbereich bietet DOPAG automatisierte Dosier- und Mischtechnik in einer Fertigungszelle, als individuell konstruierte Sonderanlage oder als Modul für die Integration in die Produktionslinie an. 

Toogle

Dichtungsschäumen und dynamische Mischtechnik

Mit der dynamicLine setzt DOPAG einen Benchmark für die dynamische Mischtechnik. Die dynamicLine bietet Lösungen für alle Anwendungen rum um das dynamische Mischen, vom klassischen Dichtungsschäumen über das Kleben bis hin zu Vergussapplikationen. Bei der Entwicklung der neuen Technik profitierte das Unternehmen von seinem in den vergangenen 40 Jahren erworbenen Know-how. Darüber hinaus unterstützt DOPAG Kunden bei Bemusterung und Prototypen-Fertigung sowie mit der Lohnfertigung von kleinen Stückzahlen und Großserien.

Toogle